×

Artikel zum Thema MUSIKMARKT

Bedürfnisse der Industrie nicht adressiert

Konjunkturpaket: Deutsche Musikwirtschaft sieht "Neustart Kultur" als verpasste Chance

Konjunkturpaket: Deutsche Musikwirtschaft sieht "Neustart Kultur" als verpasste Chance

Die maßgeblichen Verbände der deutschen Musikwirtschaft und die Verwertungsgesellschaften GEMA und GVL begrüßen das Konjunkturpaket der Bundesregierung, bezeichnen das Programm zur Stärkung der Kulturinfrastruktur jedoch als "verpasste Chance".

veröffentlicht am 09.06.2020

Das Ende der Konzertagentur?

Stellt Four Artists den Betrieb Ende Juli ein?

Stellt Four Artists den Betrieb Ende Juli ein?

Die von der deutschen Hip-Hop-Gruppe "Die fantastischen Vier" gegründete Konzertagentur Four Artists scheint den Betreib einstellen zu müssen. Eine offizielle Bestätigung seitens der Agentur steht bisher noch aus.

veröffentlicht am 05.06.2020   1

Optimismus trotz Corona

DEAG mit positiven Erträgen im ersten Quartal 2020

DEAG mit positiven Erträgen im ersten Quartal 2020

Die Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG) kann im ersten Quartal 2020 nach eigener Aussage stabilen Profit vorweisen, geht aufgrund der Coronakrise jedoch von einem deutlichen Umsatzrückgang im laufenden Geschäftsjahr aus.

veröffentlicht am 04.06.2020

Gute Bewertungen, hohes Interesse

Warner feiert erfolgreiche Rückkehr an die Börse

Warner feiert erfolgreiche Rückkehr an die Börse

Die Warner Music Group hat ihren Börsengang am 3. Juni 2020 erfolgreich abgeschlossen und wird nun unter dem Kürzel WMG an der Nasdaq gehandelt. Experten sprechen von dem bislang größten Börsengang des Jahres.

veröffentlicht am 04.06.2020

Ein erster Hoffnungsschimmer

Warum es bald wieder Open Air-Konzerte geben und dennoch nicht alles wie früher sein wird

Warum es bald wieder Open Air-Konzerte geben und dennoch nicht alles wie früher sein wird

Musiker und Veranstalter warten sehnsüchtig darauf, dass wieder reguläre Konzerte stattfinden können. Besonders gute Chancen scheinen Open Air-Veranstaltungen zu haben, denn die Ansteckungsgefahr mit dem neuartigen Coronavirus ist im Freien wohl gering. Das aber löst nicht alle Probleme.

veröffentlicht am 02.06.2020   6

Kein genauer Termin

Warner gibt erste Details für Börsengang bekannt

Warner gibt erste Details für Börsengang bekannt

Warner Music gibt erste Details zum geplanten Börsengang bekannt. Das Unternehmen will insgesamt 70 Millionen Aktien zu einem Preis von zwischen 23 und 26 Dollar zum Verkauf anbieten. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.

veröffentlicht am 27.05.2020

Vorerst keine Prognose für 2020 möglich

Corona-Krise sorgt für drastisch gesunkene Einnahmen und Umsätze bei CTS Eventim

Corona-Krise sorgt für drastisch gesunkene Einnahmen und Umsätze bei CTS Eventim

Trotz starkem Start ins Jahr 2020 trifft die Corona-Krise CTS Eventim im ersten Quartal des Jahres spürbar: Einnahmen und Umsätze des Ticketing-Unternehmens brachen deutlich ein.

veröffentlicht am 23.05.2020   1

Positiver Outlook

Goldman Sachs: Musikindustrie wird sich bis 2022 wieder von Corona-Auswirkungen erholen

Goldman Sachs: Musikindustrie wird sich bis 2022 wieder von Corona-Auswirkungen erholen

Laut dem Banking-Unternehmen Goldman Sachs muss der weltweite Musikmarkt 2020 mit einem Umsatzrückgang von 25 Prozent rechnen. Doch die Zahlen des Unternehmens geben auch Grund zur Hoffnung.

veröffentlicht am 21.05.2020   1

Mit Corona am Horizont

Sony Music legt Jahresbilanz für 2019 vor – Streaming bleibt wichtigster Wachstumsfaktor

Sony Music legt Jahresbilanz für 2019 vor – Streaming bleibt wichtigster Wachstumsfaktor

Die Sony Corporation, der Mutterkonzern von Sony Music, stellt seine Bilanz für das Geschäftsjahr 2019 vor, dessen letztes Quartal im März 2020 endete. ....

veröffentlicht am 14.05.2020

Covid-19 macht sich bemerkbar

Warner Music Group mit Verlusten in Höhe von 74 Millionen Dollar im zweiten Quartal

Warner Music Group mit Verlusten in Höhe von 74 Millionen Dollar im zweiten Quartal

Die Warner Music Group schloss das zweite Fiskalquartal mit einem um 1,7 Prozent gesunkenen Umsatz und musste Nettoverluste in Höhe von 74 Millionen Dollar hinnehmen.

veröffentlicht am 08.05.2020   2

Ein letzter Lichtblick

Momentaufnahme vor der Krise: IFPI veröffentlicht "Global Music Report" 2019

Momentaufnahme vor der Krise: IFPI veröffentlicht "Global Music Report" 2019

Die International Federation of the Phonographic Industry (IFPI), der internationale Dachverband der Musikindustrie, stellt mit dem "Global Music Report" die Weltmarktzahlen für das Jahr 2019 vor.

veröffentlicht am 05.05.2020

Wachstum im ersten Quartal 2020

Die Zahl der Spotify-Abonnenten wächst auch in der Corona-Krise weiter

Die Zahl der Spotify-Abonnenten wächst auch in der Corona-Krise weiter

Wie die neusten Zahlen zeigen, bleibt Spotify im ersten Quartal 2020 weitestgehend von den Auswirkungen der Corona-Krise verschont. Die Abo-Zahlen steigen; auch der Umsatz konnte gesteigert werden.

veröffentlicht am 02.05.2020

Meistgelesene Artikel

Treibt der Bund in der Coronakrise ein falsches Spiel mit Musikern und Künstlern?

Beteuerungen und Realität

Treibt der Bund in der Coronakrise ein falsches Spiel mit Musikern und Künstlern?

veröffentlicht am 19.06.2020   15

Interview mit Felix Grädler über die Schließung der halle02 in Heidelberg

"Wir möchten einfach nur überleben"

Interview mit Felix Grädler über die Schließung der halle02 in Heidelberg

veröffentlicht am 30.06.2020   2

Das Konjunkturpaket der Bundesregierung: Hilfe für Musiker und Kulturschaffende?

Die Maßnahmen unter der Lupe

Das Konjunkturpaket der Bundesregierung: Hilfe für Musiker und Kulturschaffende?

veröffentlicht am 05.06.2020   1

Corona und die Zukunft der Clubs: So denkt Norbert Schön, Betreiber des Mainzer Kulturclubs Schon Schön

Locations ringen um ihre Existenz

Corona und die Zukunft der Clubs: So denkt Norbert Schön, Betreiber des Mainzer Kulturclubs Schon Schön

veröffentlicht am 16.06.2020   2

Reaktion auf Kritik: Bund kündigt neues Hilfsprogramm für Künstler an (Update!)

Lücken schließen?

Reaktion auf Kritik: Bund kündigt neues Hilfsprogramm für Künstler an (Update!)

veröffentlicht am 13.06.2020   2

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!