×

Auf Expansionskurs

DEAG übernimmt Mehrheit an I-Motion GmbH (u.a. Nature One) und C² Concerts

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 08.06.2019

musikbusiness ticketing konzertorganisation

DEAG übernimmt Mehrheit an I-Motion GmbH (u.a. Nature One) und C² Concerts

© rawpixel.com via Pexels

Die Deutsche Entertainment AG (DEAG), Konzertveranstalter mit Kernmärkten in Deutschland, der Schweiz und Großbritannien, expandiert: Das Unternehmen gab die Mehrheitsübernahme der Veranstalter I-Motion GmbH und C² Concerts bekannt.

Bei der I-Motion GmbH handelt es sich um einen der größten Veranstalter von Events im Bereich der elektronischen Musik. Das Unternehmen veranstaltet etablierte und profitable Dance-Formate wie Mayday, Nature One oder Ruhr in Love – die zusammen bereits über 2,5 Millionen Besucher verzeichnen können. 

Die Deutsche Entertainment AG gab am Freitag, den 7. Juni 2019, bekannt, ab sofort mit 50,1 Prozent mehrheitlich an I-Motion beteiligt zu sein. Der Entertainment-Dienstleister erhofft sich von dem Joint Venture insbesondere ein Wachstum des Ticketing-Geschäfts über die Anfang 2019 erworbene Ticketing-Plattform myticket.de. Für Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG, steht fest:

"Die Partnerschaft mit I-Motion und dem Mutterkonzern LiveStyle bietet uns weitere Potenziale für unser Ticketing-Geschäft. Durch die gezielte Einführung einzelner Events ins Ausland bekommen wir zudem die Chance, auch international weiter zu wachsen."

Wachstum für die Ticket-Sparte

Die Akquise von I-Motion folgt nur wenige Tage, nachdem die DEAG den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der C² Concerts GmbH bekannt gab. Die DEAG ist ab sofort mit 51 Prozent an dem Konzertveranstalter aus Stuttgart beteiligt. Der Akquise ging bereits eine langjährige Zusammenarbeit voraus. Dazu Schwenkow:

"Die künftig noch engere Kooperation mit C² Concerts gibt uns die Möglichkeit, bei verlängerter Wertschöpfungskette, weiter profitabel zu wachsen. Wir komplettieren durch diesen Schritt die regionale Abdeckung in unserem Kernmarkt Deutschland. Zudem sehen wir signifikante Synergiepotenziale im Live-Entertainment- und Ticketing-Geschäft."

C² Concerts ist als örtlicher Veranstalter in Baden-Württemberg tätig und konnte mit etwas über 400.000 verkauften Tickets im Jahr 2018 einen Umsatz von 7 Millionen Euro erwirtschaften. Auch hier erwartet die DEAG durch die Beteiligung Wachstumsimpulse für das Ticketing-Geschäft über MyTicket. 

Auch interessant

Ähnliche Themen

DEAG übernimmt Mehrheit der MEWES Entertainment Group

Fortlaufende Expansion

DEAG übernimmt Mehrheit der MEWES Entertainment Group

veröffentlicht am 12.08.2019

DEAG übernimmt Mehrheitsbeteiligung an der Unternehmensgruppe von Michael Drieberg

Vorstoß in die französische Schweiz

DEAG übernimmt Mehrheitsbeteiligung an der Unternehmensgruppe von Michael Drieberg

veröffentlicht am 24.06.2019

LG München zwingt Viagogo zu mehr Transparenz

Weitere Niederlage für Ticketzweitplattform

LG München zwingt Viagogo zu mehr Transparenz

veröffentlicht am 06.06.2019

Facebook USA stellt Ticketing-Feature vor

Erweiterung des Musik-Angebots

Facebook USA stellt Ticketing-Feature vor

veröffentlicht am 20.05.2019

Australisches Bundesgericht urteilt gegen Ticketzweitanbieter Viagogo

Eine weitere Niederlage

Australisches Bundesgericht urteilt gegen Ticketzweitanbieter Viagogo

veröffentlicht am 22.04.2019